Nepomuk

Theoretischer Bereich

Der theoretische und praktische Unterricht erfolgt auf der Grundlage des Thüringer Lehrplans für die Fachrichtung Gesundheits- und Krankenpflege.

in Stichworten...

  • 2100 Stunden theoretischer und praktischer Unterricht
  • Lernen in Lernfeldern
  • Unterrichtende sind Pädagogen, Ärzte und erfahrenes Fachpersonal
  • Einführungsblock, Studientage, Projektunterricht
  • praxisnahe Vermittlung von Unterrichtsinhalten
  • Studienfahrten und Hospitationen in anderen Einrichtungen
  • Seminare zu ausgewählten Themen, z.B. gesunde Ernährung, Sucht, Sterben und Tod
  • Integration von Fortbildungen, z.B. Kinästhetik, Validation
  • Soziale Lernformen
  • Erfahrungsbezogene Unterrichtsmethoden
  • Zwischenprüfungen in jedem Ausbildungsjahr